Schwammern ist schön

Zur Schwammer-Übersicht

17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 4


Liebe Pilz-Freunde,
dies ist Teil 4 des Berichtes vom 17.03.2019
.

Teil 1 findet Ihr hier
Teil 2 findet Ihr hier
Teil 3 findet Ihr hier
Teil 5 findet Ihr hier

Und weiter geht's...

Fundnummer: 2019-03-17-1041
Anhand glasiger Haarspitzen unterm Mikro sofort klar, wenn man die Dinger denn mal sieht. Hab mir vor Ort noch gedacht, es könnt ne Olla sein.
Bärtiges Glashaarbecherchen (Olla transiens)
:
























Randhaare (man achte auf die kleineren mit "Glaskappe"):















Randhaare zur Basis hin:



Asci und Paraphysen:






Asci:



Ascus:



Sporen:






Ectal-Excipulum:



Asci in IKI:



Porusreaktion in IKI:



Haare in IKI:









Weiter ging es bei strahlendem Sonnenschein. Dieter untersuchte eine harzende Fichte:



Man muss mit der Lupe schon genau hinschauen wenn man etwas finden will...



Dieter wurde fündig - eine weiterer Erstfund für uns beide...
Fundnummer: 2019-03-17-1108

Schwarzes Harzbecherchen (Sarea difformis):














































Asci + Paraphysen:



unreife Asci + Paraphysen:






Paraphysen:



reifer Ascus mit Sporen:



Ectal-Excipulum:












Die Sonneneinstrahlung und die Winzigkeit der Harzbecherchen machte die Arbeit manchmal nicht leicht...
Dieter bei der Arbeit:



Weiter zum Teil 5

Impressum & Datenschutz