Schwammern ist schön

Zur Schwammer-Übersicht

15.07.2017:
Der Christbaum im Juli

Liebe Pilz-Freunde,
heute machte ich mich mit meiner Tochter auf den Weg - nur für einen kurzen Waldspaziergang. Natürlich fand sich auch ein interessanter Pilz den ich Euch gerne zeit und noch etwas... :-))))

Fundnummer: 2017-07-15-1150

Ein Täubling sprang uns vor die Füße, den ich zunächst nicht deuten konnte...

Morphologische Daten:

Fundort:
ca.
550 müNN. ca. N50, O12, bei Fichte, Birke und einer Pappel
Fundzeit: 15.07.2017
Wuchsform: einige Exemplare am Standort
Hutform:
jung: konvex, alt ausgeflacht und etwas niedergedrückt
Huthaut-Konsistenz: stark schleimig, schmierig, klebrig
Huthaut-Farbe: braunviolett, Zentrum jung: dunkelviolett - alt: olivocker, alt: Zentrum ausgeblasst, nach außen hin olivegrün werdend
Huthaut-Abziehbarkeit: 1/3 abziehbar
Fleischfarbe unter Huthaut
: cremeweiß, violett überhaucht
Hut-Fraßstellen-Rand-Verfärbung: keine
Hutrand: 1/4 gerieft bis kaum gerieft, stumpf
Lamellen:
IIId im direkten Vergleich mit der Marxmüller-Tafel, nicht fleckend, sehr wenige Y-Gabeln, gedrängt bis mittel entfernt stehend, keine Zwischenlamellen, bauchig, Queradern am Grund
Lamellenschneiden: glatt
Lamellensprödigkeit:
sehr flexibel aber nicht verklebend
Lamellen-Stielübergang:
gerade angewachsen
Stiel:
weiß, fein-runzelig, zylindrisch bis leicht keulig, oben gerade oder erweitert, weich, zusammendrückbar, innen weiß, innen wattig ausgestopft, nicht verfärbend bei Berührung
Stielbasis:
rund, braunfleckig
Fleisch: weiß, im Schnitt etwas gilbend
Größe: Hutdurchmesser ca. 7-8 cm, Stiellänge 7-11 cm, Stieldurchmesser ca. 15-25 mm
Sporenpulverfarbe:
IVe im direkten Vergleich mit der Marxmüller-Tafel, IVe im direkten Vergleich mit der Romagnesi-Tafel
Geruch: vor Ort: absolut neutral, zu hause: unzerrieben: neutral, zerrieben und im Schnitt neutral, Stielbasis nicht nach Jodoform riechend
Geschmack: mild und so bleibend auch nach längerem Kauen
Huthaut-Bittertest: nicht getestet


Makrochemische Reaktionen:
KOH 40% auf Stielrinde und im Hutfleisch: keine Reaktion
Guajak auf Stielrinde und im Hutfleisch: in Sekunden dunkel-blaugrün
Anilin pur auf Stielrinde
und im Hutfleisch: keine Reaktion
Eisensulfat FeSo4 im Hutfleisch: nach 1,5 Minuten rosa,
auf Stielrinde: langsamer aber auch hellrosa
Phenol
auf Stielrinde und im Hutfleisch: nach 1,5 Minuten deutlich weinbraun
Sulfovanillin
auf Stielrinde und im Hutfleisch: keine Reaktion

Mikroskopische Daten:

Sporen:
Präparat: Sporenabwurf; Untersuchungsmedium: Melzers Reagenz; Messwertanzahl: n = 62
Test auf Normalverteilung nach Anderson Darling: Länge: normalverteilt; Breite: nicht normalverteilt; Q: normalverteilt
Standardabweichung S. D.: von L × B: 0,7 × 0,4 µm; von Q: 0,06
Median: von L × B: 8,7 × 7,6 µm; von Q: 1,15
Arithmetischer Mittelwert Me: von L × B: 8,7 × 7,6 µm; von Q: 1,15
Abmessungen nach Quantil-Verfahren mit 80%-Standardbereich: für L × B: (7,5) 7,9 - 9,7 (10,6) × (6,7) 7,1 - 8,2 (8,8) µm; für Q: (1,02) 1,09 - 1,22 (1,35)
Abmessungen nach Quantil-Verfahren mit 90%-Standardbereich: für L × B: (7,5) 7,7 - 9,8 (10,6) × (6,7) 6,9 - 8,4 (8,8) µm; für Q: (1,02) 1,08 - 1,22 (1,35)
Abmessungen nach t-Verteilungsverfahren: nicht anwendbar, da nicht normalverteilt

Warzen:
Präparat: Sporenabwurf; Untersuchungsmedium: Melzers Reagenz; Messwertanzahl: n = 69
Test auf Normalverteilung nach Anderson Darling: normalverteilt
Arithmetischer Mittelwert Me: 0,8 µm; Standardabweichung S. D.: 0,2 µm; Median: 0,8 µm
Abmessungen nach t-Verteilungsverfahren: mit 80%-Konfidenzintervall: (0,3) 0,5 - 1 (1,2) µm; mit 90%-Konfidenzintervall: (0,3) 0,5 - 1,1 (1,2) µm

Ornament:
isoliert, Das ist Typ A3 nach Romagnesi/Woo.




Damit war klar - es ist der
Braunrote Leder-Täubling (Russula integra):






Wir gingen des Weges, und glaubten unseren Augen nicht zu trauen - mitten im Wald - im Juli(!) fanden wir einen geschmückten Christbaum.
Hier hat wohl das Christkind geübt :-)))


Fundnummer: 2017-07-13-1619
Als kleine Zugabe noch eine Ergänzung von 2 Tage früher - an diesem Tag sammelte ich ordentlich Leckereien ein:
Nämlich Frauentäublinge (Russula cyanoxantha):


Das war's für heute....
Zurück zur Schwammer-Übersicht