Zur Schwammer-Übersicht

30.10.2016: Auf Magerrasen ist's nie langweilig... Teil 3


Liebe Pilz-Freunde,
dies ist Teil 3 des Berichtes vom 30.10.2016.

Teil 1 findet Ihr hier
Teil 2 findet Ihr hier

Und weiter geht's...


Fundnummer: 2016-10-30-1315
Ein Standard bei uns... Fleischbräunlicher Helmling (Mycena metata):






Fundnummer: 2016-10-30-1315
Irgendwo im Feld von Matthias aufgegabelt...
Podospora curvicolla
:






Fundnummer: 2016-10-30-1319
Der Blatthelmling (Mycena capillaris):












Fundnummer: 2016-10-30-1342
Weißmilchender Schwarzhelmling (Mycena leucogala)
:






Fundnummer: 2016-10-30-1348
Die Art ist uns bisher nur ein einziges Mal begegnet.
Reidens Saftling (Hygrocybe reidii):









Fundnummer: 2016-10-30-1401
Neben einem Weidezaun:
Granatroter Saftling (Hygrocybe punicea)
:






Fundnummer: 2016-10-30-1404
In diesem Weidezaun: Määhhh: Saftlings-Zertrampler:



Fundnummer: 2016-10-30-1436
Noch ein genialer Erstfund:
Gefleckter Helmling (Mycena maculata)
:


















Wir fuhren heim. Weil ich noch Energie in den Akkus hatte fuhr ich noch schnell an einer Wiese vorbei und mache eine grandiose Entdeckung.
Noch ein Erstfund, den sich auch Matthias am nächsten Tag vorknöpfte....

Fundnummer: 2016-10-30-1548

Fundort:
ca. 550 müNN. ca. N50, O12, auf Magerrasen
Fundzeit: 30.10.2015
Wuchsform: gesellig
Fruchtschicht:
zungenförmig, schwarzbraun, porig unter Lupe
Stiel: schwarz, stachelflockig
Stielbasis:
ohne Besonderheiten
Fleisch: grau
Größe:
Höhe ca. 3-7 cm, Breite ca. 3-8 mm
Sporenpulverfarbe:
nicht getestet
Geruch: neutral, aber im Schnitt deutlich nach Ozon
Geschmack: nicht probiert

Schwarze Erdzunge (Geoglossum umbratile):
























Fundnummer: 2016-10-30-1559
Schön stand sie da: Nebelkappe (Lepista nebularis):












Das war's für heute....
Zurück zur Schwammer-Übersicht