Zur Schwammer-Übersicht

23
.19.2016: 3 Zufallsfunde nebenbei

Liebe Pilz-Freunde,
heute machte ich beim Spaziergang mit meiner Tochter 3 zufällige Funde die ich Euch wieder mal zeige.

Fundnummer: 2016-09-23-0834
In einer Steinplattenfuge fand ich diese Parasola, die natürlich eine kurze mikroskopische Untersuchung erforderte.

Mikroskopische Daten:

Sporen:
Präparat: aus Lamellenstück (Exsikkat) ausgewaschen; Untersuchungsmedium: GSM

Maße:

Länge:
Messwertanzahl: n = 83
Test auf Normalverteilung nach Anderson Darling: normalverteilt
Arithmetischer Mittelwert Me: 9,9 µm; Standardabweichung S. D.: 0,5 µm; Median: 10 µm
Abmessungen nach t-Verteilungsverfahren: mit 80%-Konfidenzintervall: (8,7) 9,3 - 10,6 (11,2) µm; mit 90%-Konfidenzintervall: (8,7) 9,1 - 10,8 (11,2) µm

Breite frontal:
Messwertanzahl: n = 58
Test auf Normalverteilung nach Anderson Darling: normalverteilt
Arithmetischer Mittelwert Me: 7,9 µm; Standardabweichung S. D.: 0,5 µm; Median: 7,8 µm
Abmessungen nach t-Verteilungsverfahren: mit 80%-Konfidenzintervall: (6,9) 7,3 - 8,5 (9) µm; mit 90%-Konfidenzintervall: (6,9) 7,1 - 8,7 (9) µm

Breite lateral:
Messwertanzahl: n = 25
Test auf Normalverteilung nach Anderson Darling: normalverteilt
Arithmetischer Mittelwert Me: 6,3 µm; Standardabweichung S. D.: 0,5 µm; Median: 6,3 µm
Abmessungen nach t-Verteilungsverfahren: mit 80%-Konfidenzintervall: (5,5) 5,7 - 6,9 (7,2) µm; mit 90%-Konfidenzintervall: (5,5) 5,5 - 7,1 (7,2) µm



Damit war klar - es ist der
Kahlköpfige Scheibchen-Tintling (Parasola lactea):








Fundnummer: 2016-09-23-1537

Als wir im Wald spazieren gingen fandedn wir diesen nur 5 mm im Durchmesser großen Pilz, der von oben zunächst unklar war - deshalb fotografierte ich ihn. Dann aber entpuppte es ich als gewöhnlicher
Falscher Pfifferling (Hygrophoropsis aurantiaca)
:




Fundnummer: 2016-09-23-1555

Eine optische Kuriosität war auch dieser:
Rotrandiger Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)
:


Das war's für heute....
Zurück zur Schwammer-Übersicht