Zur Schwammer-Übersicht

12.03.2
015: Morcheln lecker lecker! - Ein Dankeschön an Peter!
Tja liebe Schwammerfreunde, Ihr habt ja gemerkt dass ich die letzten Tage keine Zeit hatte zum zum Schwammern.
Wetter war nicht sooo überragend, die Frühlings-Pilze lassen (bei uns) noch sehr auf sich warten.
Außer ein paar vereinzelten Cappies (Hypholoma Capnoides) ist bei uns ziemlich gähnende Leere in den Wäldern.
Doch wozu hat man Schwammer-Freunde?
Und so kam es dass uns Peter ein paar wunderschöne Morcheln schickte.
Deshalb ein ganz herzliches DANKE SCHÖN PETER! an dieser Stelle ;-)))))

So sahen die Morcheln im getrockneten Zustand aus.
Ein sehr sehr seltener Anblick im Fichtelgebirge:

Man könnte nun eine leckere Pasta-Soße oder ähnliches daraus machen.
Ich entschied mich aber für Morcheln PUR...
Die Schwammerkönigin weicht die Morcheln fachmännisch ein:

Nach einer Stunde quellen sind die Morcheln wie normale frische Morcheln zu verarbeiten.
Sehen sie nicht toll aus?:

Rein damit ins heiße Fett:

Ein Bissl Ei dazu - und fertig sind die Morcheln am Spiegelei:

Das war leeeeeeeeecker kann ich Euch sagen - und wie gesagt - sehr selten bei uns...
Also noch mal: Danke Peter ;-)))
Zurück zur Schwammer-Übersicht