Zur Schwammer-Übersicht

14.10.2014 - Ein Schwarzer Tag - aber nicht was Ihr denkt ;-))) FREUDE!
Alle Bekannten haben mir abgeraten ins Schwammern zu gehen weil "es doch sowieso nichts gibt" usw.
SUPER denke ich - da ist bestimmt niemand im Wald - und ich bin ungestört...
Also Mauszeiger-Schwammern und los geht's in einen mir völlig unbekannten Wald.
Übrigens regnete es gestern ENDLICH - aber die Pilze hier sind natürlich noch nicht aufgrund dieses Regens gewachsen.

Es ging entspannt los mit Nebelka
ppen (Clitocybe nebularis):

Dann einige Rotbraune Scheidenstreiflinge (Amanita fulva) - essbar. Aber heute nicht mein Fall...

wunderschöne Exemplare:

Zwischen Violetten Lacktrichterlingen (Laccarla amethystea) (sehr gute Speisepilze) tummeln sich Rosa Rettichhelmlinge (Mycena rosea) - (giftig)... sehr lustig.
Die Lackies bleiben stehen weil zu alt.


Rosa Rettichhelmlinge
(Mycea rosea) (giftig):


Aber auch frische Maronenröhrlinge (Imleria badia) sind zu finden... ein guter Wald denk ich mir und wusste noch nicht was heute noch passiert...



Dann ein Porphyrbrauner Wulstling (Amanita porphyria) - giftig:

Der weiße Knollenblätterpilz (Amanita phalloides var. alba) lässt grüßen:

Ein beeindruckender riesiger Stäubling stand ganz alleine herum - wisst Ihr was das für einer gewesen ist?
Nachtrag: Jörg erkannte ihn. Es ist ein Beutelstäubl
ing (Calvatia excipuliformis):

Mit Helmlingen kenne ich mich nicht so gut aus - aber der ist ja einfach zu bestimmen - Rostfleckiger Helmling (Mycena zephirus) (ungenießbar):

Dann wieder ein Täuschungsmanöver... Samtfußrüblinge?.... neee wieder die ollen Gefleckten Flämmlinge (Gymnopilus penetrans):

Und auch dieses Büschel zog mich an... um mich wieder hereinzulegen....


Glimmertintlinge (Coprinus micaceus) kamen zur Versammlung ;-)
Soll übrigens ein guter Suppenpilz sein - aber mit Alkohol zusammen giftig sein - aber ich nehm die eh nicht mit:

Das hier ist der Violettblättrige Schleimfuß (Cortinarius delibutus) - (ungenießar):

Und ein Grüner Anistrichterling (Clitocybe odora) - (nicht mein Fall):

Mein Korb füllte sich einfach nicht - also waren mir diese jungen Flaschenstäublinge (Lycoperdon perlatum) heute willkommen:

Überall fand ich diesen - der Milde Milchling (Lactarius mitissimus) - in allen Erscheinungsformen.
Essbar aber nichts für mich...
Kurz-Steckbrief: Mich weiß, schmeckt mild, Taschentuchtest = keine Verfärbung

Der Taschentuch-Test:

Weiße Körnchenschirmlinge (Cystodermella ambrosii) - (essbar, aber minderwertig, nichts für mich):

Korb wollte sich nicht füllen.
Falsche P
fifferlinge (Hygrophoropsis auratiaca) konnten das auch nicht ändern:

Dann endlich mal Rötelritterlinge. Leider konnte ich nicht genau herausfinden ob es der Violette oder der Schmutzige Rötelritterling ist.
Vielleicht könnt ihr voten?
Egal, die nehm ich gerne mit.
Nachtrag: Jörg und Pabla meinten dass es sich um die Violetten Rötelritterling (Lepista nuda) handelt (ich übrigens auch)...
geschmeckt haben sie jedenfalls super.
Willi: "L. sordida wächst nach meiner Erfahrung nicht im Fichtenwald. Der treibt sich lieber in Parks, Wiesen und Weiden herum." - wieder was gelernt ;-)

Langsam ging es aufwärts.
Ihr wisst ja schon - dass Semmelstoppelpilz
e (Hydnum repandum var. rufescens) welche von meinen Lieblingsschwammern sind:

Ich wollte gerade umkehren als es finster wurde. Da sah ich tote Buchen und speicherte die gerade für die Austernseitling-Saison ab.
Als ich plötzlich ganz leise Trompeten-Töne wahrnahm.... Ich folgte der Musik und da geschah es.
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!
FREUUUUUUUDDDDDDEEE!!!!!

Erkennt Ihr sie???

Ahhhh.....

Eine Pracht:

Es standen wirklich hunderte da.... ich konnte es nicht fassen.
Natürlich nahm ich nur die schönsten frischen mit und davon auch nur ein paar.
Piiiiep. Das Navi wird mich nun immer wieder hier her bringen.

Lecker lecker lecker....

Ihr könnt Euch vorstellen was es heute für "Fastfood" bei mir gab?
Na klar - Totentrompeten am Spiegel-Ei a la Dieter (ihr könnt ruhig Würzpulver oder sonst was draus machen - aber ich mag die in Butter gebraten genau so - probiert das mal!):

Das war's für heute.... uns was lernen wir? Höre nicht auf Unken!

Zurück zur Schwammer-Übersicht